Qualitätsmanagement nach ISO 9001 oder 13485

Qualitätsmanagement wird heute in den meisten Branchen schon fast als selbstverständlich vorausgesetzt.
Dies wird zur Sicherstellung beherrschter Abläufe von Ihren Kunden erwartet und schlägt sich ggf. auch in deren Lieferantenbewertung nieder. Heutzutage ist es entscheidend auch die um das „Kerngeschäft“ angegliederten Prozesse zu beherrschen und durch Kundenorientierung zu überzeugen.
Dies gilt in einem zunehmend dynamischen Umfeld mit wachsendem internationalen Wettbewerb sowie steigenden rechtlichen Anforderungen umso mehr. So ist z.B. in der Medizintechnik die Implementierung der ISO 13485 bzw. die Umsetzung der zutreffenden Teile der RL 93/42/EWG ein absolutes Muss, um den regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden.
Mit Hilfe eines gelebten Qualitätsmanagementsystems können Unternehmen diese Herausforderungen bestehen.

Nutzen eines Qualitätsmana gementsystems

Strukturierung ggf. Verschlankung von Prozessen durch konsequente Prozessorientierung

 

Beherrschte Prozesse

Transparente Organisation Rechtskonformität Langfristige Kundenbindung durch gelebte Kundenorientierung

 

Wettbewerbsvorteil durch Kontinuierliche Verbesserung

Vorgehensweise

Ist-Aufnahme der Prozesse

 

Aufbau eines auf die unternehmensspezifischen Belange ausgerichteten QM-Systems

 

Erarbeitung der Dokumentation für die Ablauf- und Aufbauorganisation

 

Erarbeitung von Maßnahmenplänen mit konkreten Zielen zur Verbesserung der Qualität von Produkten und Prozessen

 

Aufbau eines Kennzahlensystems

 

Durchführung von internen Audits

 

Begleitung des gesamten Projekts mit Workshops zur Integration und Motivation der Mitarbeiter